Holger Bihr

Holger Bihr, Jahrgang 1987, ist in Göppingen aufgewachsen. Seine Schlagzeugerkarriere begann er im dortigen Musikverein. Bei Rüdiger Mayer lernte er den Jazz kennen.

2008 war er zweiter im Finale beim Wettbewerb "Jugend jazzt" und trat zur gleichen Zeit bei der "Lumberjack Bigband" ein. Viele Auftritte im In- und Ausland, Workshops bei namhaften Künstlern wie John Riley, Joe Gallardo, Max Mutzke....

Bis 2014 studierte Holger Bihr Schlagzeug an der Musikhochschule in Stuttgart und wurde von u.a. von Eckhard Stromer unterrichtet. Während seines Studiums  hat er immer auch in einer Einrichtung für behinderte Menschen gearbeitet.

Bei verschiedenen CDs hat Holger Bihr mitgearbeitet:

  • Lumberjack Big Band - 15. Dixieland Jubilée: Lumberjack Bigband meets The Andrew Sisters
  • Dear Land - Dear Land
  • Simon Paterno - Head to Toes

Er leitet Groove Inclusion gemeinsam mit Arne Meerwein und Hans Fickelscher, und hat dabei grossen Spass.

Was er schon immer mal sagen wollte: "Music is the healing force!"

Holger Bihr